Geleitwort

Sie haben keine Zeit und sehen keine Notwendigkeit, um erst einmal zu lernen, wie AutorIn und LeserIn auf dem internationalen Buchmarkt zueinanderfinden? Dann vertrauen Sie doch unseren Erfahrungen mit der optimalen Verbreitung von Publikationen.

Der Diachron-Verlag ist für Historikerinnen eine Alternative zu Verlagen, die ihre Namen teuer an Autorinnen verkaufen, und zu Großdistributoren ohne Fachprofil und damit ohne Qualitätssicherung.

Es gibt Quasimonopole, die die Verkehrswege des Internets für sich nutzen, und es gibt die gut eingeführten Institutionen für die Dokumentation Ihrer wissenschaftlichen Arbeit. Auf letztere setzen wir. Sie garantieren die intersubjektive Überprüfbarkeit Ihrer Ergebnisse und schützen diese vor Konkurrenten.

Ihr Buch macht uns Arbeit und zugleich Freude. Ersteres, weil wir in Einwerbung, Lektorat, Herstellung, Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit investieren, und Freude, weil wir gute Bücher mögen.

Unsere Leistungen für Sie:

  1. Exklusive Buchpublikation in einem modernen akademischen Verlag.
  2. Innovative eBooks für die Geschichtswissenschaft.
  3. Hybride Produktion als eBook und Papierbuch.
  4. Faire Verträge, die die Urheberrechte für die Autorinnen schützen.
  5. Registrierung und Dokumentation der Titel bei der Deutschen Nationalbibliothek. Diachron-Bücher werden hier hinterlegt und können so auch künftig glaubhaft intersubjektiv überprüft werden (z.B. hier: http://d-nb.info/1068164360 und hier: http://d-nb.info/1068454997).
  6. Langfristig stabile Zitiermöglichkeit.
  7. Buchpublikation mit ISBN.
  1. Vertrieb über den Buchhandel und Majordistributoren, wie Amazon, Apple, Kobo, Thalia, Hugendubel, Weltbild, barnes & noble, sowie weit über 100 weiteren Händlern im In- und Ausland.
  2. Direktvertrieb und -versand - innerhalb Europas gratis - der gedruckten Ausgaben über den Verlag bzw. in Sonderfällen über den Bucheinzelhandel.
  3. Garantie für eine beständige nationale und internationale Verbreitung.
  4. eBookkauf und -lieferung in Echtzeit.
  5. Hohe Verbreitung durch niedrige Endkundenpreise (höchstens Euro 9,99 für eBooks).
  1. Individualisierte Werbung für Autorinnen.
  2. Social-Media-Betreuung und Vernetzung des Inhalts im Internet.
  3. Exzellentes Ranking der Buchtitel und Autorinnen in Suchmaschinen.
  4. Semantische Inhaltserschließung.
  5. Indexierung der historischen Personen und der Autorinnen des Forschungsstandes.
  6. Aktive Werbung für wissenschaftliche Rezensionen, hierzu gehört die kostenfreie Zurverfügungstellung der Bücher für wissenschaftliche Zeitschriften.
  7. Aktive Werbung für die Bereitstellung in wissenschaftlichen Bibliotheken.
  1. Auf Wunsch zweistufiges Fachlektorat von Historikerinnen und Germanistinnen.
  2. Zusammenarbeit mit Fachübersetzerinnen.
  3. Beratung und Beistand in Rechtsfragen zu Ihrer Publikation.
  1. Professionelles Layout bei Typografie, Info-Grafiken, Bildern und Buchumschlag.
  2. Professionelle Unterstützung bei selbstständiger Layouterstellung und bei technisch anspruchsvollen digitalen Publikationen.
  3. Hochwertiger Druck mit Buchbindung.
  4. Kompetent im Umgang mit XeLaTeX, Indesign, Word, Pages, EPUB u. v. m.
  5. Wenn es gewünscht wird, sehr kurzfristige Buchproduktion.
  1. Keine versteckten Kosten und keine versteckten Vertragsklauseln.
  1. Sprechen Sie uns an!